Stadtteilfonds Wehrda: Projekte für Ihren Stadtteil entwickeln

+++ Update 22. Februar 2021: Die Online-Beteiligung ist beendet. Vielen Dank für Ihre Projektideen! +++

Im Stadtteilfonds Wehrda stehen 2021 mindestens 5.000 Euro der Universitätsstadt Marburg zur Verfügung – für Projekte von Bürgerinnen und Bürgern in Wehrda für ihre Nachbarschaft.

Bis zum 22. Februar 2021 sammeln wir hier Ihre Projektideen.

Welche Projekte können gefördert werden? Vieles, zum Beispiel Straßenfeste, Kinderaktivitäten, „Lange Tafeln“, gemeinschaftlich angelegte Hochbeete, zusammen Musik machen, und, und, und…. Die Projekte sollen Engagement und Zusammenleben im Stadtteil fördern, die Stadtteilkultur beleben oder das Stadtbild im Stadtteil aufwerten. Projekte, die aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden können, werden auf das nächste Jahr verschoben.

Welche Projekte finanziert werden, entscheidet eine Stadtteil-Jury aus einem Mitglied des Ortsbeirates, Vertretern von Vereinen und Initiativen sowie zufällig ausgewählten Bürger*innen.

Mehr Infos zum Pilotprojekt Stadtteilfonds finden Sie hier.